Englisch » Forschung » Erasmus+ Projekt VALIANT (Virtual Innovation and Support Networks for Teachers)

Erasmus+ Projekt VALIANT (Virtual Innovation and Support Networks for Teachers)

Förderprogramm Erasmus+ KA3 European Policy Experimentations

Förderzeitraum März 2021 – Februar 2024

Projektleitung (Gesamtprojekt) Prof. Dr. Robert O’Dowd (Universidad de Léon)

Projektleitung PH Weingarten Prof. Dr. Ute Massler

Projektpartner

Ministerien

  • Consejería de Educación, La Junta de Castilla y León
  • Ministry of Education in Portugal
  • Ministry of Education, Science and Sport, Slovenia
  • Ministry of Science, Research and Arts Baden-Württemberg
  • Norwegian Ministry of Education and Research
  • Consellería de Educación, Universidade e FP, Galicia

Hochschulen

  • Universidad de León Malmö University, Sweden
  • Universitat Autónoma de Barcelona
  • Instituto Politécnico de Castelo Branco
  • University of Oslo
  • Maribor University
  • Universidad Autónoma de Madrid
  • Cyprus University of Technology
  • Pädagogische Hochschule Weingarten
  • Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
  • University of the Arts London

Kurzbeschreibung des Projekts

Das neue Erasmus+ Projekt VALIANT (Virtual Innovation and Support Networks for Teachers/Virtuelle Innovations- und Unterstützungsnetzwerke für Lehrkräfte) soll Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe helfen, Gefühle der Isolation zu überwinden, indem es ihnen und Lehramtstudierenden die Möglichkeit bietet, an virtuellen Kooperationsprojekten mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa teilzunehmen.

Unter der Leitung der Universität León arbeiten im Rahmen des VALIANT-Projekts zehn Universitäten sowie die Bildungsministerien von Castilla y León und Galicien, Norwegen, Portugal, Slowenien und Baden-Württemberg, Deutschland, zusammen.

Das Projekt wurde von der Europäischen Kommission mit einer Gesamtsumme von 800.000 Euro gefördert.

VALIANT wird sich darauf konzentrieren, Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aus ganz Europa, die in ländlichen oder isolierten Kontexten arbeiten oder studieren, zur Teilnahme an virtuellen Austauschprojekten zusammenzubringen. Den Lehrkräften wird es ermöglicht, ihre Unterrichtserfahrungen mit Lehramtsstudierenden zu teilen und mit anderen Lehrern zusammenzuarbeiten, die in ähnlichen Kontexten in anderen europäischen Ländern arbeiten.

Kontakt und Information: valiantprojecteu(at)gmail.com // www.valiantproject.eu